Skip to main content

Privacy Policy German

Flowserve und seine verbundenen Unternehmen (zusammen „Flowserve“, „wir“, „uns“ oder „unser/e“) unterhalten und betreiben diese und andere Websites (zusammen die „Flowserve Websites“ oder „Websites“), die Personenbezogene Daten über Sie erfassen und verarbeiten. Diese Flowserve Datenschutzrichtlinie („Datenschutzrichtlinie“) bezieht sich auf die Personenbezogenen Daten, die sich auf Sie beziehen, oder die Sie uns überlassen haben, oder die wir über unsere Websites erhalten haben. Der Datenschutz Ihrer Personenbezogenen Daten ist Flowserve wichtig, und wir möchten, dass Ihre Erfahrungen als Besucher unserer Websites sicher, geschützt und wertvoll sind. Diese Datenschutzrichtlinie soll Ihnen dabei helfen zu verstehen, welche Personenbezogenen Daten wir erfassen, wie wir diese nutzen und welche Sicherungsmaßnahmen eingerichtet sind, um Ihre Personenbezogenen Daten auf den Websites zu schützen.

GELTUNGSBEREICH DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE

Mit Ausnahme des nachfolgenden Abschnitts „Zusätzliche Bedingungen für Ansässige der EU" gilt diese Datenschutzrichtlinie für alle Besucher der Flowserve-Websites, einschließlich Ihrer Person. Wenn Sie ansässig in der Europäischen Union („EU“) sind, dann gelten auch die „Zusätzlichen Bedingungen für Ansässige der EU“ für Sie.

DEFINITIONEN

„Personenbezogene Daten“ bezeichnet alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Hierin enthalten sind alle Informationen, die Sie uns überlassen haben oder die wir von anderen Quellen erfasst haben. Beispiele Personenbezogener Daten können den Namen einer Person, das Geburtsdatum, die Privatadresse, die private Telefonnummer, Arbeitserfahrungen, Standort, biometrische Daten (z. B. Fotos und Fingerabdrücke), etc. umfassen.

WELCHE INFORMATIONEN ERFASST FLOWSERVE?

Flowserve erfasst die folgenden Informationskategorien über Sie:

  • Wenn Sie die Flowserve-Websites besuchen, erfassen wir automatisch die IP-Adresse Ihres Computers, die genutzten Domainennamen, die verwendete Browserart, die angesehenen Seiten und ähnliche analytische Daten hinsichtlich der Nutzung der Websites (z. B. erfasst von Medien-Optimierungstools, Analyse-Tags, und durch die Verfolgung von Pixelaktivitäten).
  • Wenn wir eine Geschäftsbeziehung mit Ihnen aufnehmen, erfassen wir die Kontodaten oder die Informationen der Transaktion als Teil unserer Geschäftsbeziehung mit Ihnen.
  • Wenn Sie sich durch die Websites (einschließlich unserer Online-Rekrutierungstools) bei uns vorstellen, erfassen wir Informationen von Ihnen in Zusammenhang mit Ihren Kommunikationen mit uns hinsichtlich Beschäftigungsmöglichkeiten und in Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung.
  • Ansonsten werden Personenbezogene Daten auf Flowserve Websites nur erfasst, wenn Sie sich freiwillig dazu entscheiden, uns diese zu überlassen. Wenn Sie zum Beispiel das „Kontaktieren Sie Uns“-Formular ausfüllen, können Sie uns Ihre(n) Namen, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Anschrift, Unternehmen, Branche, und Ihre Interessen und Kommentare überlassen. Wenn Sie uns kontaktieren, behalten wir typischerweise eine Aufzeichnung dieser Korrespondenz.

Bitte beachten Sie, dass gewisse der oben beschriebenen Informationen (z. B. Einzelheiten über die Nutzung der Websites auf Ihrem Computer), unter gewissen Umständen keine Personenbezogenen Daten sind.

Um die Flowserve Websites zu nutzen, müssen Sie uns nicht alle in dieser Datenschutzrichtlinie diskutierten Personenbezogenen Daten überlassen; allerdings werden gewisse Funktionen nicht verfügbar sein, wenn Sie uns gewisse Personenbezogene Daten nicht überlassen. Darüber hinaus sind unsere Interaktionen mit Ihnen eventuell eingeschränkt oder ausgesetzt, wenn Sie uns gewisse Personenbezogene Daten nicht überlassen, und wir sind eventuell nicht in der Lage, auf Ihre Anfragen zu antworten oder Ihnen Marketing- oder andere Informationen zukommen zu lassen, die für Sie wertvoll sein könnten. Eventuell können wir auch eine Transaktion mit Ihnen oder für Sie nicht durchführen oder weiterhin durchführen.

WARUM FLOWSERVE IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN NUTZT

Wir nutzen Ihre Personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke:

  • Um unsere Geschäfte zu betreiben, einschließlich der Erfüllung Ihrer Produktanforderungen, der Erbringung von Dienstleistungen und dem Leisten von Unterstützung.
  • Um mit Ihnen hinsichtlich der Produkte und Dienstleistungen für Marketingzwecke zu kommunizieren.
  • Um Sie hinsichtlich unserer Geschäfte und unserer Beziehung zu Ihnen zu kontaktieren.
  • Um Kundendienst zu bieten.
  • Um Forschung zu betreiben und anonymisierte Berichte für interne und externe Kunden bereitzustellen.
  • Unsere Websites zu führen und zu verbessern, Ihre Nutzererfahrung zu stärken, die Nutzererfahrung auf Sie zuzuschneiden und sicherzustellen, dass die Inhalte auf den Websites für Sie relevant sind.
  • Die Sicherheit der Websites, unserer Systeme und Ihre persönliche Sicherheit zu schützen.
  • Um unsere rechtlichen Verpflichtungen zu erfüllen.

WIE FLOWSERVE DIE SICHERHEIT IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN SCHÜTZT

Flowserve legt sehr viel Wert auf die Aufrechterhaltung der Sicherheit Ihrer Personenbezogenen Daten. Wir nutzen angemessene Technologien, um die Sicherheit Ihrer Personenbezogenen Daten zu bewahren, und wir setzen entsprechende Sicherheitsmaßnahmen um, einschließlich geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen, die darauf ausgelegt sind, die Daten vor der versehentlichen oder unrechtmäßigen Vernichtung, dem Verlust, dem Missbrauch, der Änderung, der unbefugten Offenlegung oder dem Zugriff auf Ihre Personenbezogenen Daten zu schützen.

WO IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITET WERDEN

Flowserve ist ein globales Unternehmen mit Hauptsitz in den Vereinigten Staaten mit Büros, verbundenen Unternehmen, Mitarbeitern, Vertretern, Partnern und Dienstleistern rund um die Welt. Infolgedessen überträgt Flowserve Ihre Personenbezogenen Daten eventuell in die Vereinigten Staaten und/oder in andere Länder als die Länder, in denen Ihre Personenbezogenen Daten erfasst oder überlassen worden sind und verarbeitet die Daten dort.

EMPFÄNGER IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir können Ihre Personenbezogenen Daten an unsere Mitarbeiter, Vertreter und verbundenen Unternehmen sowie an unsere externen Partner und Dienstleister weitergeben. Wenn wir Ihre Personenbezogenen Daten an unsere Mitarbeiter weitergeben, beschränken wir den Zugriff auf die Mitarbeiter, die unserer Meinung nach mit Ihnen in Kontakt treten oder Ihre Personenbezogenen Daten verarbeiten müssen, um Ihnen Produkte, Dienstleistungen oder Unterstützung zukommen zu lassen, um Ihren Job erledigen oder um uns anderweitig bei der Verfolgung unserer legitimen geschäftlichen Interessen assistieren zu können.

In Bezug auf unsere Offenlegung Ihrer Personenbezogenen Daten gegenüber Dritten:

  • Wir können Ihre Personenbezogenen Daten unseren verbundenen Unternehmen gegenüber offenlegen für Marketingzwecke, für rechtliche und aufsichtsbehördliche Zwecke für das Management der geschäftlichen und anderer Risiken, die Durchführung von Analysen und zur Sicherstellung, dass wir korrekte oder aktuelle Informationen über Sie haben (wie zum Beispiel Ihre aktuelle Adresse), um unsere Produkte und Dienstleistungen zu prüfen, zu entwickeln und zu verbessern und um unsere Beziehung mit Ihnen besser zu managen.
  • Wenn wir gebeten werden oder gezwungen sind, Ihre Personenbezogenen Daten per Gesetz, Vorschrift, gemäß Anordnung eines Gerichts der zuständigen Gerichtsbarkeit oder einer Regierungs- oder Strafverfolgungsbehörde offenzulegen, können wir das tun.
  • Wir können Ihre Personenbezogenen Daten Dritten gegenüber im erforderlichen Umfang offenlegen, um Betrug oder andere illegale Aktivitäten, wie zum Beispiel Angriffe auf Flowserves Systeme, zu verhindern.
  • Wir können Ihre Personenbezogenen Daten Dritten gegenüber im für den Erhalt, die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (gegenüber uns, Ihnen oder Dritten) erforderlichen Umfang offenlegen.
  • Wir verkaufen Ihre Personenbezogenen Daten nicht an Dritte, ausgenommen in Verbindung mit dem Verkauf, der Fusion oder der Veräußerung des gesamten oder eines Teils des Flowserve-Unternehmens oder seiner verbundenen Unternehmen.
  • Wir ergreifen angemessene Schritte, um die Vertraulichkeit Ihrer Personenbezogenen Daten zu bewahren und legen diese Daten Dritten gegenüber nur offen, wenn das für legitime Geschäftszwecke notwendig ist. Wir stellen Ihre Personenbezogenen Daten unseren Vertriebshändlern, Handelsvertretern, Dienstanbietern oder anderen Partnern zur Verfügung, so dass diese auf Ihre Anfragen reagieren oder Ihnen Informationen über Güter oder Leistungen zukommen lassen können, von denen wir der Überzeugung sind, dass diese Ihre geschäftlichen Bedürfnisse unterstützen können.

VERKNÜPFUNGEN ZU WEBSITES DRITTER

Flowserve Websites können Verknüpfungen oder andere Richtungsangaben zu Websites unserer Vertriebshändler, Handelsvertreter oder anderer Dritten bereitstellen. Wenn Sie einer Verknüpfung zu einer dieser Websites von Dritten folgen, beachten sie bitte, dass diese ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben, und wir übernehmen keinerlei Verantwortung oder Haftung für deren Richtlinien oder Verarbeitung Ihrer Personenbezogenen Daten. Wir sind nicht verantwortlich für die Inhalte oder Datenschutzpraktiken dieser Dritten und empfehlen Ihnen, deren jeweiligen Datenschutzrichtlinien zu lesen.

COOKIES

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von Ihrem Browser auf der Festplatte Ihres Computers deponiert wird, wenn Sie eine Website besuchen. Mithilfe von Cookies können Websites über einen Zeitraum Zugriff auf Informationen über die von Ihnen besuchten Seiten und Ihre Aktionen und Vorlieben nehmen (wie zum Beispiel Anmeldung, Sprache, Schriftgröße und andere Vorlieben zur Anzeige von Text). Flowserve nutzt Cookies, um die Funktion der Websites sicherzustellen sowie um einen besseren Service zu bieten, wenn Benutzer zu unseren Websites zurückkehren. Zum Beispiel können Sie aufgrund der Nutzung von Cookies mit den Websites zu den Websites zurückkommen oder von einer Seite zur anderen browsen, ohne dass Sie Ihre Vorlieben und andere Informationen erneut eingeben müssen.

Flowserve nutzt zwei Arten von Cookies, wobei beide Informationen über einen Benutzer und seinen oder ihren Computer erfassen, einschließlich des Surfverhaltens und anderer Vorlieben des Benutzers.

  • Sitzungscookies. Diese werden auch Transient Cookies genannt. Sitzungscookies werden im temporären Speicher gespeichert und gelöscht, wenn Sie den Webbrowser schließen.
  • Permanente Cookies. Diese werden auch dauerhafte Cookies oder gespeicherte Cookies genannt. Dauerhafte Cookies werden auf der Festplatte unseres Computers gespeichert, bis diese verfallen oder Sie diese von Ihrem Computer löschen.

Flowserve nutzt Cookies, um sich an folgende Informationen Ihrer Interaktion mit unseren Websites zu erinnern:

  • Informationen über die vorangegangene Website und Informationen zum Besuch von Literaturseiten für eine maßgeschneiderte Erfahrung und um Literatur und/oder Produkte zu empfehlen;
  • Vorname, Nachname, Land, Adresse, Titel, Unternehmen, Branche und andere Informationen, die über Formulare zur Unterstützung der automatischen Ausfüllung auf anderen Website-Bereichen übermittelt werden;
  • Ob Sie bereits gewisse Pop-up-Fenster, Banner oder andere Inhalte auf unseren Websites erhalten, angesehen oder mit ihnen interagiert haben; und
  • Ob Sie dieser Datenschutzrichtlinie oder unserer Nutzung von Cookies auf den Websites zugestimmt haben (oder nicht).

Zurzeit sind unsere Websites nicht so konfiguriert, dass Sie „Do-Not-Track“- Signale (Nicht Verfolgen) beachten.

Sie können Cookies, die bereits auf Ihrem Computer sind, löschen und Sie können viele Browser so einstellen, dass Cookies blockiert werden und dass Sie verhindern, dass Cookies deponiert werden. Wenn Sie das allerdings tun, wird Ihre Surferfahrung nicht optimal sein, vielleicht müssen Sie einige Vorlieben manuell einstellen oder diese jedes Mal, wenn Sie die Websites besuchen, neu einstellen, und einige Services und Funktionalitäten der Websites arbeiten vielleicht nicht so, wie das sein sollte. Weitere Informationen finden Sie hier aboutcookies.org. Informationen über gewisse Cookies, die von Dritten für Werbezwecke genutzt werden, einschließlich der Verfolgung über Geräte hinweg, und zur Ausübung von gewissen Wahlrechten, die Sie bezüglich der Cookies haben, finden Sie auf den Seiten der Digital Advertising Alliance, Digital Advertising Alliance-Canada, Network Advertising Initiative, und der European Interactive Digital Advertising Alliance.

IHRE WAHLMÖGLICHKEITEN HINSICHTLICH MARKETING-MITTEILUNGEN

Wenn Sie keine Marketing-Mitteilungen mehr erhalten möchten, nicht länger auf einer Mailing-Liste stehen möchten, die Sie zuvor abonniert haben, oder wenn Sie keine weiteren Mitteilungen mehr von Flowserve erhalten möchten, dann folgen Sie bitte der Verknüpfung zur Kündigung Ihres Abonnements in den jeweiligen Marketing-Mitteilungen.

ÄNDERUNGEN AN UNSERER DATENSCHUTZRICHTLINIE

Flowserve kann diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit ändern, wenn sich unsere Geschäfte, Leistungen oder Richtlinien ändern, oder wenn das gesetzlich gefordert wird. Wir empfehlen Ihnen, unsere Websites regelmäßig zu besuchen, um sich über die Datenschutzpraktiken von Flowserve auf dem Laufenden zu halten. Wenn wir diese Datenschutzrichtlinie aktualisieren, werden wir die aktualisierte Version der Datenschutzrichtlinie auf unseren Websites veröffentlichen, und für eine gewisse Zeit werden wir eine Mitteilung auf unserer Startseite veröffentlichen, dass diese Datenschutzrichtlinie aktualisiert worden ist. Des Weiteren werden wir Sie über alle Möglichkeiten der Ausübung von Rechten, die Sie infolge solcher Aktualisierungen eventuell haben, im gesetzlich erforderlichen Rahmen informieren.

KONTAKTIEREN SIE UNS

Wenn Sie Fragen oder Bedenken hinsichtlich dieser Datenschutzrichtlinie, unserer Datenschutzpraktiken oder unserer Verarbeitung Ihrer Personenbezogenen Daten haben, dann kontaktieren Sie Flowserve bitte unter privacy@flowserve.com.

Zusätzliche Bedingungen für EU-Bürger

Dieser Abschnitt unserer Datenschutzrichtlinie („Zusätzliche Bedingungen für Bürger der EU“) gelten nur für Sie, wenn Sie ein Bürger der EU sind. Wenn dieser Abschnitt unserer Datenschutzrichtlinie für Sie gilt, hat dieser Abschnitt Vorrang falls Bedingungen dieses Abschnitts im Widerspruch zum Rest dieser Datenschutzrichtlinie stehen.

DIE RECHTSGRUNDLAGEN FÜR DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Gemäß geltendem Recht erfolgt unsere Verarbeitung (Erfassung, Speicherung, Nutzung, Übertragung, etc.) Ihrer Personenbezogenen Daten auf einer angemessenen Rechtsgrundlage. Jede Kategorie Ihrer Personenbezogenen Daten wird unter einer angemessenen Rechtsgrundlage verarbeitet, aber nicht alle Kategorien Ihrer Personenbezogenen Daten werden notwendigerweise unter derselben Rechtsgrundlage verarbeitet. Die Rechtsgrundlagen, die für die Verarbeitung Ihrer Personenbezogenen Daten gelten könnten, sind wie folgt:

  • Unsere Legitimen Interessen - wir verarbeiten Ihre Personenbezogenen Daten im für die Zwecke unserer legitimen Interessen notwendigen Umfang, das beinhaltet den Schutz der Sicherheit der Websites, unserer Systeme und Ihren Schutz; die Feststellung und Vermeidung von Betrug und anderen illegalen Aktivitäten; den Schutz und die Verteidigung der Eigentumsrechte von anderen, oder unserer eigenen Rechte und Interessen; die Bewahrung und Verstärkung der Nutzererfahrung; die Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen; und die Bereitstellung der von Ihnen angefragten Produkte, Leistungen, Unterstützung und Informationen;
  • Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen - wir verarbeiten Ihre Personenbezogenen Daten im notwendigen Umfang zur Erfüllung unserer Verpflichtungen, oder zum Abschluss eines Vertrags mit Ihnen, unter anderem verarbeiten wir Ihre Personenbezogenen Daten, um Ihnen Produkte und Leistungen zukommen zu lassen, die Produkte und Leistungen zu bewahren und zu diagnostizieren, zur Erbringung von Garantieleistungen, zur Beantwortung von Fragen und Anfragen von Ihnen, zur Erbringung von Kundendienstleistungen für Sie und zum Management unserer geschäftlichen Beziehung mit Ihnen;
  • Einhaltung Rechtlicher Verpflichtungen - wir verarbeiten Ihre Personenbezogenen Daten im notwendigen Umfang zur Einhaltung unserer rechtlichen Verpflichtungen, einschließlich der Befolgung geltender Gesetze und Vorschriften, gerichtlicher Anordnungen und rechtlicher Verfahren; und
  • Ihre Einwilligung - wir können Ihre Personenbezogenen Daten gemäß Ihrer Einwilligung für einen oder mehrere bestimmte(n) Zweck(e) verarbeiten.

Der größte Teil unserer Verarbeitung Ihrer Personenbezogenen Daten geschieht aufgrund einer Rechtsgrundlage und nicht aufgrund Ihrer Einwilligung. Was Direktmarketing anbelangt, werden wir im gesetzlich erforderlichen Umfang Ihre Einwilligung einholen, bevor wir Ihre Personenbezogenen Daten für diesen Zweck nutzen.

WIE WIR GRENZÜBERSCHREITENDE ÜBERTRAGUNGEN IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN DURCHFÜHREN

Flowserve kann Ihre Personenbezogenen Daten grenzüberschreitend an Flowserve und unsere Handelsvertreter, verbundenen Unternehmen und dritte Partnerunternehmen und Dienstanbieter in den Vereinigten Staaten und in anderen Ländern, in denen wir Geschäfte betreiben, übertragen. Diese Länder haben eventuell andere Datenschutzstandards als Ihr Heimatland. Im Fall einer grenzüberschreitenden Übertragung Ihrer Personenbezogenen Daten, falls das Land, in das wir Ihre Personenbezogenen Daten übertragen, kein Empfänger einer Angemessenheitsentscheidung von der Europäischen Kommission ist, und wenn die Übertragung im Rahmen einer Ausnahmeregelung erfolgt, die keine zusätzlichen geeigneten Schutzmaßnahmen erfordert (z. B. wenn die Übertragung zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen oder eines in Ihrem Interesse abgeschlossenen Vertrags erfolgte oder für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist), dann stellen wir angemessene oder geeignete Sicherheitsmaßnahmen für solche grenzüberschreitende Übertragungen, die gesetzlich erforderlich sind, bereit; diese können EU Standardvertragsklauseln (auch als Modellklauseln bekannt), das anwendbare Privacy Shield-Rahmenwerk oder verbindliche Konzernregeln umfassen.

AUTOMATISIERTE ENTSCHEIDUNGSFINDUNG

Bei Flowserve wird die Methode der automatisierten Entscheidungsfindung, einschließlich des Profilings, nicht in einer Art und Weise eingesetzt, die rechtliche Auswirkungen auf Sie hätte oder die Sie ähnlich erheblich betreffen würde. Wir nutzen die automatisierte Entscheidungsfindung, einschließlich des Profilings, auch nicht auf Grundlage irgendeiner Ihrer speziellen Kategorien von Personenbezogenen Daten.

AUFBEWAHRUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Flowserve bewahrt Ihre Personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie diese für die Erfüllung der Zwecke, für die sie erfasst worden sind, erforderlich sind und insofern das gesetzlich zulässig ist. Wir können Sicherungen und Archive aufbewahren, einschließlich Ihrer Personenbezogenen Daten, solange diese für die Einhaltung geltenden Rechts erforderlich sind.

SPEZIELLE KATEGORIEN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Flowserve wird nur unter außergewöhnlichen Umständen spezielle Kategorien Ihrer Personenbezogenen Daten erfassen und bearbeiten.

IHRE RECHTE

Gemäß geltendem Recht haben Sie in Bezug auf gewisse Ihrer Personenbezogenen Daten eventuell das Recht:

  • Zu verlangen, dass wir Ihre Personenbezogenen Daten löschen oder korrigieren (z. B. Aktualisieren oder Korrigieren Ihrer Personenbezogenen Daten);
  • Zu verlangen, dass wir Ihnen Zugriff auf Ihre Personenbezogenen Daten geben;
  • Zu verlangen, dass wir unsere Verarbeitung Ihrer Personenbezogenen Daten einschränken;
  • Unserer Verarbeitung Ihrer Personenbezogenen Daten zu widersprechen;
  • Auf Datenportabilität (das Recht, Ihre Personenbezogenen Daten von uns zu erhalten);
  • Uns zu veranlassen, den Ursprung Ihrer Personenbezogenen Daten zu überprüfen; und/oder
  • Die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Personenbezogenen Daten zu widerrufen (ohne Auswirkung auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor Ihrem Widerruf auf Grundlage Ihrer Einwilligung), indem Sie uns unter privacy@flowserve.com kontaktieren. Bitte beachten Sie allerdings, dass wir Ihre Personenbezogenen Daten aufbewahren können, insofern das gesetzlich erforderlich oder zulässig ist.

KONTAKTIEREN SIE UNS

Wenn Sie Fragen oder Bedenken hinsichtlich dieser Datenschutzrichtlinie, unseren Datenschutzpraktiken oder unserer Verarbeitung Ihrer Personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie bitte Flowserve unter privacy@flowserve.com und das Datenschutzteam bei Flowserve Corporation, 5215 North O‘Connor Boulevard, Suite 2300, Irving, Texas 75039 USA.

Gemäß geltendem Recht haben Sie eventuell das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzulegen.